Tag Archives: döner

Food Porn: Meine Version eines richtig deutschen Döners aka Fladenroulade

14 Nov

Ich hatte gestern mal wieder Lust etwas zu kochen und so habe ich mir überlegt Rinderrouladen zu machen. Aber dann – als ich gerade bei den Vorbereitungen war, hatte ich Lust auf MEHR:

IMG_0949

Also habe ich meine Rouladen nicht wie sonst befüllt, sondern zusätzlich mit Gurkenrelish und HACK gefüllt.

IMG_0950

Anfangs hatte ich etwas Angst, dass der Hackanteil dazu führen würde, dass ich die Roulade nicht aufrollen kann. Hätte ich gewusst, dass es sich so gut verteilt, wären sicher mehr Gramm drin gewesen.

IMG_0952

Ich habe die fertige Roulade dann kurz angebraten und zum Schmoren angesetzt.

IMG_0953

Nebenbei – das Schmoren hat rund 30 Minuten gedauert (dabei einmal jede Roulade gedreht) – habe ich in einer anderen Pfanne „italienische Teigtaschen“ aka Fladenbrot aka hauchdünnes Zeug erhitzt.

IMG_0954

Die fertigen Rouladen haben etwas an Fülle verloren, waren jedoch trotzdem noch ziemlich riesig. In einer 2. Pfanne habe ich diese nochmal angebraten, da ich die Roulade in das Brot packen wollte und nicht wollte, dass es so massiv durchtropft.

IMG_0956

Der fertige Rouladenwrap sah dann so aus:

IMG_0957

und hat vorzüglich geschmeckt. Etwas schwierig war es doch, dass ganze Fleisch zu verdauen, jedoch hat sich der Aufwand allemal gelohnt 🙂

IMG_0958

 

Hmm lecker 😀

 

%d Bloggern gefällt das: