Archiv | tägliches Geschehen RSS feed for this section

Im Westen nichts Neues

9 Okt

Die letzten 2 Tage waren sehr entspannt, daher gab es nicht viel neues zu berichten. Wir sind immernoch bei Newport und genießen die 20-25 Grad…

Heut morgen gab es ein leckeres Frühstück:

Danach bin ich zurück zur UCLA gefahren, da zwei meiner gekauften Shirts fehlerhaft waren, ließ ich sie umtauschen… Die Jungs habe ich zuvor am Strand abgesetzt…

Danach gab es leckeres Abendessen:

Und das waren die folgen:

Morgen geht’s nach Laguna Beach und danach in die Mall… Abends wird gepackt und dann Mittwoch geht’s zurück… Leider ^^

Advertisements

Beachen @ Newport Beach

8 Okt

So ging’s dann heute morgen weiter:

Die Amis kühlen die Biere so stark, dass sich Eis in ihnen bildet… Danach ging es aber wirklich an den Strand, der sooooo traumhaft war:

Dort blieben wir, bis sich meine Haut und die Sonne bei Sonnenuntergang rötlich verfärbten…

Hier seht ihr das Blackies by The Sea mal von außen:

Hier sind noch mehr Fotos:

Und dann endlich der Sonnenuntergang:

Ist des nicht der Hammer? 😉 und das sind nur die iPhone Fotos:

Und die 3 Chaoten noch zum Abschluss:

Newport Beach

7 Okt

Nach einem kleinen Snack, der gar nicht so lecker war…

Sind wir am Strand von Newport Beach gelandet, jedoch nicht am Wasser, sondern im Blackies by the Sea, einer Sportsbar…

Leider wird El Classico nicht übertragen, aber wir gucken jetzt Fussball und trinken Bier…

Da mich Football so sehr interessiert wie für Elektroautos entspanne ich ne runde und wache so langsam auf, geniesse das Bier und gucke, welches Buch ich als nächstes lesen will… Nach Savages und Tage der Toten von Don Winslow (eine Empfehlung von Sascha), werden jetzt entweder weiter Mafia-Stories gelesen (der Pate von Mario Puzzi) oder The Perks of being a Wallflower begonnen… Mal gucken… Auf jedenfall bin ich diesen Urlaub auf Amazon Kindle ausgerastet und hab mir ein paar Bücher besorgt:

Und hier könnt ihr noch sehen wo wir sind:

Rund 1 Stunde südlich der UCLA und Malibu im Küstenort Newport Beach zwischen Huntington Beach und Laguna Beach:

Einfach ein Traum! Hier kann man bleiben!?!!!!

UCLA

7 Okt

Heute ging es zur UCLA, der Universität von Los Angeles, die zwischen Bel Air und Beverly Hills (den Nobelvierteln von L.A.)… Die Uni liegt in Reichweite von Santa Monica und Malibu, eigentlich perfekt für jede Mittagspause 😉

Und hier:

Der Campus ist riesig, bietet aber auf 7 unterirdischen Parkplätzen Platz für 24.000 Autos… Perfekt für mich 🙂

Wir haben uns etwas im Uni-Shop ausgetobt und uns schon mal eingekleidet:

Danach ging es die Gegend erkunden… Und ich fand einen Bugatti Veyron auf dem Rodeo Drive, der teuersten Shoppingmeile der Stadt… Dekadenz mit 1001 PS… Gefällt mir 🙂

Danach ging es zu Olive’s Garden zum Mittag:

Wo es für mich frittierte Scampis und Rind auf Pizzabrot mit frittierten Zwiebeln und Balsamico gab… Lecker! 😉

Dann gingen wir auf Hollywood-Schild-Jagd…

Erst dachten wir, das wäre alles und wir würden nicht näher rankommen, speziell weil überall steht – hier geht’s nicht zum Hollywood-Sign… Doch dann fanden wir einen kleinen Weg:

Trotzdem blieb noch genug zeit zum rumalbern:

Erinnert sich jemand an Cemex (Zement)? Die sitzen in Rüdersdorf… Und Hollywood:

Mittlerweile hat die GoPro neben dem Rückspiegel schon über 20.000 Fotos gemacht… Alle 10 Sekunden, während der Fahrt:

Ich bin gespannt wie die Aufnahmen geworden sind… Wird sicher ein tolles Zeitraffer-Video von Ost- nach Westküste!

Morgen steht Newport an… Erst El-Classico – Barcelona spielt gegen Real Madrid und wir gucken das Spiel live um 10:50 Ortszeit… Danach geht’s Beachen und Abends gibt’s ne Shisha 🙂

Hier sind es nur noch 25 Grad am Tag… Scheiß Herbst/Winterzeit :-)))))

Bild

Hier bin ich übrigens gerade ;-)

6 Okt

Shisha aka Hookah

6 Okt

Da sitzt er und genießt die 20$ Shisha 🙂

Nightlife L.A.

6 Okt

Nach einer zünftigen Mahlzeit im Hard Rock Café:

Mit Rippchen:

Und Burger:

Gibt es jetzt ne Shisha zum Nachtisch:

🙂

Könnte nicht besser sein 😉

Hier will ich hin 😉

%d Bloggern gefällt das: