Archiv | 21:20

La Piazza

30 Aug

8 Uhr Abends… Alles tot!

Und man denkt wirklich – Bürgersteige hochgeklappt – hier geht nichts mehr!

Man hat ja trotzdem Gute Laune!

Und plötzlich – um 9:30 – alles voll! Geschäfte machen wieder auf, die Leute flanieren die Promenade entlang und von überall hört man Bouenasera!

Gute Nacht an Deutschland… Bei 25 Grad von der Einkaufsmeile!

PS: hier beinfrei! Halt 25 Grad am Abend 🙂 genauso schwierig ist es bei der stehenden Hitze zu schlafen ^^

PPS: Ich kann es bald nicht mehr hören! Dieses… „Achtung“ aus dem Navi! Scheiss Navigon! Wehe man fährt zu schnell! Und das auch nur bei einem km/h zu viel! Schonmal probiert mit 40kmh den Berg hinaufzukommen? Da ist der 2. Gang zu hochtourig und im 3. fehlt dann der Bumms! Bei 50kmh passt das aber 🙂 bei 60kmh geht’s noch besser! Aber dann meckert das Navi halt stäändig… Abstellen bringt nix – dann bekommt man auch keine Blitzerwarnungen mehr 😦

PPPS:Falls mich jemand besuchen will, ich bin bis morgen früh in der Via Giacomo Leopardi Ecke Via Giosuè Carducci im Hotel Servilla in Loano! 🙂

Ciao Torino | Buongiorno Riviera Italiano

30 Aug

Los ging’s, frisch aufgetankt von Torino in den Süden. Die Autobahnen sind auf 130 begrenzt, in den Bergen sind 90… (auf Strassen bei denen bei uns 30 wäre, weil „attentione de la curva“ so eng ist!)

Vor gut 3 Stunden also ca 16 Uhr war das Mittelmeer erreicht. Der erste Eindruck sah so aus:

Bei ca 31 Grad sind alle Strände bombastisch voll!

Genauso voll wie die Hotels! Nach fast 3 Stunden Suche bot jedoch noch ein Hotel Platz für wenigstens eine Nacht. Immerhin. 80€… Tja Hauptsaison und Ferienzeit.. Was sonst 🙂 jetzt gibt’s happa happa und dann geht’s runter an die türkische, äh italienische Riviera! Mal gugge wie es dort so ausschaut! Bilder folgen 😉

Monza et Torino

30 Aug

Heute hat es sehr lange gedauert sich in Monza zurechtzufinden… Die Stadt ist eine einzige Baustelle! Für 5€/Person durfte man die Strecke besichtigen. Bezahlt!

Alles wird schon fleißig vorbereitet für den anstehenden Grand Prix!

Danach ging es nach Turin, wo jetzt grad Kaffe getrunken wird 🙂

Scooter, Monza und Big Brother

30 Aug

Das lauteste Volk der Welt auf der lautesten Straße der Welt… Und wir mittendrin… In Schlafklamotten 🙂 man könnte meinen wir schlafen in der Mitte eines Fußballstadions… Aber hey… Das passt’scho 🙂

Viel schlimmer ist, dass wir Sky haben und der einzig deutsche Sender ist neben ARD und ZDF, *hust* RTL II und ich guck den Einzug von „Naddel“ ins BigBrother Haus.

BTW. Hier fahren Roller rum, welche.. Ich will mal versuchen euch das zu verdeutlichen – ne Kettensäge ist von der Lautstärke her ein Scheissdreck dagegen…

Das Bett fühlt sich an als würde man auf der ungetoasteten Toastbrotscheibe liegen… Sowas weiches hab ich noch nie erlebt! Ich freu mich auf den Fahrersitz im Auto – der kann meinen Rücken wieder gerade biegen ^^

PS – die Route ist geändert – Bevor es nach Monaco geht muss ich noch Monza sehen… Ist ja direkt bei Mailand, was mich so garnicht reizt aber Monza muss schon sein 😉

%d Bloggern gefällt das: